Frankreich

Krankenversicherung

Grenzgänger aus Frankreich haben heute folgende Optionen sich zu versichern:

  • Die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) gemäss KVG in der Schweiz
  • Die „Couverture Maladie Universelle“ (CMU)

Auf 1. Juni 2014 soll keine private Krankenversicherung in Frankreich mehr gewählt werden können.

Weitere Informationen

Bei weiteren Fragen bezüglich Versicherungspflicht, wenden Sie sich direkt an die zuständige Stellen:

In der Schweiz

Gemeinsame Einrichtung KVG: Befreiung
Gemeinsame Einrichtung KVG: Kontakt

In Frankreich

URSSAF: Le Travailleur frontalier en Suisse
Ameli: Vous êtes frontaliers suisse

Sachversicherungen

Broschüre Grenzgänger

Weitere Informationen

AXA
Generalagentur Peter Geissmann
Henric Petri-Strasse 6
4010 Basel

+41 61 284 66 99
novartis.line@axa-winterthur.ch